Ein Tag mit Höhen und Tiefen…

… war gestern. Aufgewacht und fast nichts mehr gehört, da mir am Abend vorher beim Baden Wasser in die Ohren gekommen ist. Das passiert ab und an mal, aber eigentlich immer, wenn ich es nicht brauchen kann, so wie gestern. Mein HNO hatte natürlich – wie könnte es anders sein – gestern und heute seine Praxis geschlossen, der Vertreter sitzt etwa 40 km weiter im tiefstens verschneiten Bayerwald. Egal, da ich nachmittags sowieso in „unsere Großstadt“ musste, habe ich dort die HNOs abtelefoniert, Nr. 3 konnte mich dann auch in dem kleinen Zeitfenster, das ich hatte, dran nehmen. Also bin ich fast taub eine Stunde mit dem Auto zum Arzt gefahren. Damit mein Leben aber nicht zu unstressig wird, fiel mir kurz vor dem Aufbruch noch schnell eine Uralt-Füllung aus dem Zahn. Wenigstens kein Karies darunter, Termin beim Zahnarzt dann heute, zum Glück ohne langes Warten. Die Fahrt und den HNO hatte ich dann gut überstanden, allerdings parkte dann ein Herr gegen meine Stoßstange aus, es gab einige Diskussion, bis ich die Daten hatte (Stoßstange hat zum Glück nur Kratzer abbekommen, aber da das Auto neu ist, möchte ich die auch nicht behalten…). Dann schnell zur Frauenärztin, alles gut. Dort gab es auch noch die Wundertüte von ELTERN – nachdem ich dafür gesorgt hatte, dass auch meine Praxis sich dafür registriert hat 🙂 Es hat sich gelohnt:

WP_20160121_17_32_07_Pro

Die Box ist neben Windeln nur mit Mama-Sachen bestückt 🙂 (Zur Geburt gibts noch eine weitere, die dann wohl Babysachen enthält):

  • 1 Farbpflege-Serum von L’Oreal
  • 1 Öl Richesse Gesichtsöl für trockene Haut von L’Oreal (das ich sehr gut brauchen kann!)
  • 1 Zahnpasta von meridol Zahnfleischschutz (meine Zähne freuen sich, vor allem, nachdem meine Zahnpasta kurz vorm Leerwerden ist 😉 )
  • 1 ELTERN-Zeitschrift

Danach Degum-Sono in der Klinik, da ich aufgrund meines „fortgeschrittenen“ Alters Risikofaktoren abklären sollte. Auch da alles gut. Der Zwerg hat es sich mit dem Köpfchen nach unten in perfekter Geburtsposition gemütlich gemacht, war jedoch nicht davon abzubringen, sein Händchen vorm Gesicht wegzunehmen. Sämtliche Knochen wurden ausgemessen, der Blutfluss in den Gefäßen und im Herz kontrolliert und nach der Nabelschnur geschaut. Beste Prognosen für unser Baby 🙂 Danach gings motiviert zur Elterngeldstelle, da ich als Selbständige noch einige Fragen hatte. Leider fühlten wir uns dort nicht gut aufgehoben, allein schon die Tatsache, bei offener Tür mit etwa 10 Leuten, die unmittelbar vor der Tür warteten, über finanzielle Angelegenheiten zu reden, war nicht sehr prickelnd. Die Auskünfte leider auch nicht. Teils enttäuschend und teils schlicht falsch. Nachdem ich heute morgen nochmals selbst recherchiert habe, bin ich jedoch wieder besserer Hoffnung, das alles so gebacken zu bekommen, dass doch noch ein bisschen was bei rum kommt und ich trotzdem mein Geschäft am Laufen halten kann. Nach diesem Termin noch etwas Positives: Einkaufen und weitere Babygeschenke abholen 🙂 Und zwar eine tolle Box von real „Meine Familie“:

WP_20160122_21_51_14_Pro

Drin ist:

  • ein Oball classic
  • diverse Minigrößen von Bübchen und Hipp
  • verschiedene Windeln und Feuchttücher von Pampers
  • Lenor Vollwaschmittel
  • Shampoo und Haarkur von Pantene Pro-V
  • Binden von Always
  • 1 Staubmagnet-Kit
  • ein kleiner Ratgeber, Rabatt-Coupons und ein 10%-auf-alles-Gutschein

Nicht schlecht, oder? Abgesehen davon, dass die Box selbst auch ganz hübsch und praktisch ist.

Im Anschluss daran gings noch zum Eltern-Informationsabend in die von uns ins Auge gefasste Geburts- und Kinderklinik. Sehr interessant und eine angenehme Atmosphäre. Ich hatte dort vor knapp 20 Jahren einige Zeit als medizinische Praktikantin gearbeitet und noch die Patientenzimmer und Kreißsäle von damals in Erinnerung. Zum Glück sieht heute alles ganz anders und viel freundlicher aus 🙂 Mit einer Infotüte bestückt gings dann endlich nach Hause auf die Couch, Beine hochlegen…

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s