Die goldenen Zeiten sind vorbei…

… zumindest, was das Wetter angeht. Deshalb waren wir heute so unterwegs:

img-20161106-wa00171

Wie gut, dass der Regenschutz, den wir für die Wanne gekauft hatten, auch jetzt noch passt, denn der zugehörige passte nur für den Fußsack gut. Vielleicht haben wir uns aber auch einfach auf die Schnelle etwas dumm angestellt, aber egal, so wars perfekt. Der Zwerg freute sich, weil er nun auch an der Seite besser raussehen konnte (um ihn vor dem Wind zu schützen, hatte ich sonst die Abdeckung etwas weiter vor gezogen), und er beobachtete begeistert, wie die Regentropfen zusammenliefen und zu größeren Tropfen wurden 🙂

Wieder zu Hause, wurde wieder fleißig gespielt.

img-20161106-wa00141

(Der Strampler stammt übrigens auch aus der „Gehörte mal Mama-Kiste“. Ich finde ihn soooooooo toll 🙂 Und freue mich einmal mehr, dass die Oma so lange so viele schöne Sachen aufgehoben hat.)

Der Zwerg hat sich ja mittlerweile schon ein paarmal umgedreht. Wie er es mittlerweile macht, durfte ich bis jetzt aber noch nicht beobachten. Lustig zuzusehen ist es aber, wenn er übt. So liegt er z.B. auf dem Rücken und schaukelt sich schnell hin und her, vermutlich hat er dann irgendwann genug Schwung, um sich zu drehen, auch wenn es heute nicht geklappt hat. Auf dem Bauch ist er mittlerweile auch schon mobiler, er dreht sich ziemlich gut und erwischt in einem bestimmten Abstand alles Spielzeug, das er haben will, wenn auch manchmal mit viel Kampfgeschrei 😉 Heute Vormittag hat er alles von einer Seite auf die andere geschlichtet. Er hat ein Teil genommen, ein paar Minuten damit gespielt, es dann auf die andere Seite gelegt und sich das nächste geholt 😉 Heute waren auch wieder ein paar neue Laute dabei, mittlerweile kann man schon einzelne Buchstaben erkennen, auch wenn es natürlich noch nicht nach Wörtern klingt. Aber es klingt immer mehr nach einer Sprache, wenn auch einer ganz anderen als unserer 😉 Am ulkigsten finde ich es aber, wenn der Zwerg seine komischen heiseren Laute von sich gibt. Das klingt dann, als wäre er gerade den Berg von der Stadt zu uns hoch gerast und würde nach Luft schnappen und wäre dazu extrem heiser. Er macht das vor allem dann, wenn er von einem Spiel total begeistert ist, da kriegt er sich oft minutenlang nicht mehr ein. Als ich das das erste Mal gehört hatte, bin ich richtig erschrocken, ich dachte, er hätte vor irgendetwas Panik oder wäre krank 😀 Aber nein, alles bestens 🙂

Ich hoffe übrigens, wir schlafen diese Nacht wieder besser. Letzte habe ich kein Auge zugemacht. Der Zwerg brauchte unbedingt seinen Schnuller, sobald er ihn hatte, musste er sich jedoch darüber ärgern und hat ihn wieder rausgerissen, zum Teil bis zu den Füßen geworfen. Wenn er raus war, brauchte er ihn aber gleich wieder, also ging das Gejammere los und Mama suchte den Schnuller und „setzte ihn wieder ein“. So haben wir das bis morgens um kurz nach 7 gemacht, dann schlief der Zwerg endlich, und die Mama war zwar todmüde, konnte aber nicht mehr schlafen und stand deshalb auf… 🙄

Advertisements

14 Gedanken zu “Die goldenen Zeiten sind vorbei…

  1. Hihihi tolles Spiel in der Nacht 😂😂 so ein schlingel!
    Der Anzug ist wirklich super!!! Von mir gibt es leider nichts mehr, vielleicht liegt es daran, dass ich das jüngste bin und nach mir alles entsorgt wurde… oder weiter verschenkt, ich hab noch nie gefragt…

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Ho, ho, ho! | Was das Leben schöner macht - mit und ohne Babybauch :)

  3. Pingback: Ho, ho, ho! | Was das Leben schöner macht - mit und ohne Babybauch :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s